Trachealkanülenmanagement


Simone hat vom 05.10.-06.10. an der Fortbildung „Trachealkanülenmanagement aus therapeutischer Sicht“ teilgenommen. Inhalte der Fortbildung waren Anwendung und Einsatz von Trachealkanülen und deren Pflege, sowie die Indikation für verschiedene Arten von Tracheotomien. Insbesondere Therapieinhalte in Bezug auf Sprech- und Schluckstörungen im Zusammenhang mit verschiedenen Arten von Trachealkanülen waren Bestandteil der Fortbildung.

Sollten Sie Fragen zu diesem Bereich der logopädischen Therapie haben, oder sich grundsätzlich für sich selbst oder Angehörige informieren wollen, wenden Sie sich gerne an uns!